Aktuelle Fortbildungen
Ich mach mich
stark für mein
Wohnquartier

Freiwillige Seniorenbegleitung

Mutig im Konflikt
 

Parole Emil


GFK - Gewaltfreie Kommunikation
 

Kirchenführung

 

 Malibu

Aktuelle Termine

  Bitte beachten Sie: Der Abgabetermin für die Abrechnungsunterlagen für das 1. Halbjahr 2018 ist der 30. Juni 2018. Weitere Termine finden Sie hier

Anrechnungsempfehlungen

Anrechnungsempfehlungen der Universität Oldenburg für:
- Ausbildung "Mediation"
- Fortbildung "Parole Emil"

EEB Forum 2018
Vom Runden Tisch zum
Open Space

Methoden der Beteiligung in Kirche und Gesellschaft

14. Juni 2018 in Hannover
Fortbildung
Trauernde Jugendliche begleiten
10.-12. Dezember 2018
Zertifikatskurs
Lebensmutig
Biografiearbeit
11/2018 bis 9/2019
EEB Niedersachsen im Film
Ein Film über die Geschäftstelle der EEB in Nordhorn
Arbeitshilfe des Monats
Lebenswörter
Beispiele evangelischen Denkens

Kurse zum Glauben

Eine Einladung der
Evangelischen Kirche

"Bis hier her und nicht weiter" 

Zum Umgang mit Nähe und Distanz als Ehrenamtliche in der Seniorenbegleitung

Sie helfen gern, möchten sich aber nicht vereinnahmen lassen. Sie wollen für die Seniorinnen und Senioren in überschaubarem Rahmen eine verlässliche Kontakt- und Vertrauensperson sein, diese Aufgabe danach aber immer wieder ablegen können. Sie möchten gut für andere, aber auch für sich selbst sorgen.

Diese Fortbildung für ausgebildete Seniorenbegleiter/-innen hat zum Ziel, dass Sie sich über Ihre Bedürfnisse im Zusammenhang mit Ihrer ehrenamtlichen Aufgabe klar werden und Strategien finden, um sie sich so zu erfüllen, dass alle Beteiligten gut damit leben können. Wir arbeiten praxisnah mit Ihren konkreten Beispielen.

   
Termin: Fr 3. März 2017, von 10.00 - 15.30 Uhr und Sa 4. März 2017 von 10.00 - 13.00 Uhr
Die genauen Termine erfragen Sie bitte bei der Kath. Erwachsenenbildung unter 0441 7 350 715 71/72
Ort:  Kath. Erwachsenenbildung Oldenburg, Peterstr. 6, Oldenburg
Leitung: Giesela Niemöller-Fietz, Konfliktberaterin, Mediatorin
Gebühr:  55,00 € inkl. Material. Bitte Mittagsimbiss mitbringen.

 Diese Fortbildung wird in Kooperation mit der Kath. Erwachsenenbildung durchgeführt. 

Hier können Sie sich anmelden.