Oh - wie peinlich! Von Beschämung und Scham

Tagesseminar für Mitarbeitende im Besuchsdienst

Ziel des Seminars ist es, uns den verschiedenen Facetten der Scham zu nähern und "schamhafte" Situationen im Besuchsdienst zu reflektieren. - Es gibt Situationen, in denen man am liebsten im Erdboden versinkt. In den meisten Fällen wird Scham uns nicht einmal bewußt. Erleben wir sie in destruktiver Form, fühlen wir uns klein, unser Selbstwertgefühl ist angegriffen. In ihrer gesunder Form sorgt sie dafür, dass wir unsere Grenzen spüren und regulieren.

Methoden: Textarbeit und Gruppengespräch

Zeit
Samstag, 24.10.2020, von 09:30 bis 16:30 Uhr
Leitung
Christa Reymann
Referent/in
Pastorin i.R. Clementine Haupt-Mertens
Ort
31139 Hildesheim , Schlesierstr. 5 , Lukas Kirchengemeinde
Anmeldung
Ev.-luth. Lukasgemeinde Hildesheim
31139 Hildesheim / Ochtersum , Schlesierstr. 5
Tel.: 05121-26 32 08 , Fax: 05127-26 52 97
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
130/20/0017