Kinästhetik Grundkurs 2003-024 IF

Arbeitskreis/Kurs für Berufsgruppen aus der Pflege und Behindertenbetreuung und im Therapiebereich

Kinaesthetics ist die Bezeichnung für die Erfahrungswissenschaft, die sich mit Bewegungskompetenz als einer der zentralen Grundlagen des menschlichen Lebens auseinandersetzt. Der Begriff Kinaesthetics kann mit „Kunst/Wissenschaft der Bewegungswahrnehmung“ übersetzt werden. Kinaesthetics basiert auf der Erfahrung und Wahrnehmung der eigenen Bewegung. Es führt zu einer erhöhten Achtsamkeit für die Qualitäten und Unterschiede der eigenen Bewegung in allen
alltäglichen Aktivitäten.


Hinweis : Teilnahmevoraussetzung für den Aufbaukurs ist die vorherige Teilnahme an einem Grundkurs.

Methoden: Referat mit Aussprache, Unterrichtsgespräche, Arbeit in Gruppen, Arbeit mit vorbereitetem Material und Text, Vortrag mit Aussprache, Unterrichtsgespräche, Arbeit in Gruppen, Erkundung und Befragung, Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten

Zeit
Dienstag, 10.03.2020 bis Donnerstag, 30.04.2020, 09:00 bis 16:30 Uhr
Leitung
Jochen Biller
Referent/in
Andreas Matthies
Ort
30625 Hannover , Anna-von-Borries-Str. 1-7 , DIAKOVERE gGmbH Akademie
Anmeldung
DIAKOVERE gGmbH Akademie
30625 Hannover / Kleefeld , Anna-von-Borries-Straße 1-7
Tel.: 0511/53 54 - 661 , Fax: 0511/53 54 - 672
Kosten
345,00€
Veranstaltungsnummer
112/20/0081