"Sterbende begleiten lernen"

Arbeitskreis/Kurs für Ehrenamtliche Hospizhelfer/innen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen zum Innehalten und Nachdenken angeregt werden, welche persönlichen Erfahrungen sie mit Tod und Sterben gemacht haben und ihr dahinter stehendes Normen- und Wertesystem reflektieren, um den Tod als Teil des Lebens zu verinnerlichen. Sie sollen ergänzende Sichtweisen und Verhaltensstrategien entwickeln für ihre Sterbebegleitungen und mehr Bewußtheit darüber bekommen, welche inneren Recourcen ihnen für ihre Arbeit im Hospizdienst zur Verfügung stehen.

Methoden: Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zeit
Mittwoch, 01.04.2020 bis Mittwoch, 22.07.2020, wöchentlich, am Mittwoch, von 18:00 bis 21:00 Uhr
Leitung
Marlen Bürgin , Krankenschwester , Diakonin
Ort
29303 Bergen , Horstweg 6
Anmeldung
Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst Bergen
29303 Bergen , Celler Straße 12 a
Tel.: 0162 1329025 , Fax: 05051 509407
Veranstaltungsnummer
150/20/0107