Workshop: Anti-Rassismus (M120-2)

Tagesseminar für Erwachsene

Hass und Vorurteile sind gesellschaftsfähig geworden und es ist schwierig, sich den inzwischen all-täglich gewordenen Abwertungen und Angriffen entgegenzustellen. Für viele Menschen ist es schwierig, sich in der Familie, unter Freunden oder im Berufsleben tatsächlich gegen Rassismus auszusprechen, ihn zu benennen und die eigene Haltung zu bewahren. Das erfordert nicht nur Mut, sondern auch Kompetenzen im Streiten für Menschenrechte. Dieser Workshop will zu sol-chen Kompetenzen verhelfen.

Methoden: Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zeit
Samstag, 21.03.2020, von 10:00 bis 16:00 Uhr
Leitung
Tespo Andreas Bollwinkel , Erwachsenenbildner
Ort
21335 Lüneburg , Mosaique-Haus der Kulturen, Katzenstr.1
Anmeldung
Ev. Familien-Bildungsstätte
21335 Lüneburg , B.d.St. Johanniskirche 3
Tel.: 04131/44211 , Fax: 04131/44214
Kosten
gebührenfrei
Veranstaltungsnummer
159/20/0005