Solidarität unter Frauen

Arbeitskreis/Kurs für Frauen

Die Teilnehmerinnen sollen verschiedene Formen und Ziele von Solidarität im privaten wie gesellschaftlichen, politischen Kontext erklären und benennen können.
Sie sollen Motive und das Spezifikum weiblicher Solidarität erkennen.
Sie sollen am Beispiel der Geschichte der Frauenbewegung und des Weltgebetstages der Frauen die Kraft, die Sensibilität und auch Brüchigkeit weiblicher Solidargemeinschaft erkennen.
Sie sollen am Beispiel des "affidamento" ein altes und auch neues Modell von Frauensolidarität kennenlernen und auf seine Brauchbarkeit, Zukunftsfähigkeit und Grenzen hin überprüfen.
Sie sollen ermutigt werden, solidarisches Verhalten und Denken bei gleichzeitiger Akzeptanz der Differenz unter Frauen in ihrem gesellschaftlichen Umfeld umzusetzen.

Zeit
Montag, 11.05.2020 bis Donnerstag, 25.06.2020, Termine:11.05.,18.05., 25.05., 03.06., 08.06, 15.06., 19.06. und 25.06.2019 18:00 bis 20:30 Uhr
Leitung
Elvira Schoof , Diakonin , Regionaldiakonin
Ort
49205 Hasbergen , Gemeindehaus d. Ev.-luth. Christuskirche, Martin-Luther-Str. 6
Anmeldung
Ev.-luth. Christus-Kirchengemeinde Hasbergen
49205 Hasbergen , Martin-Luther-Straße 6
Tel.: +49 (54 05)61919-10
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
170/20/0021