Das Leben steckt voller Geschichten … Erzählwoche auf Spiekeroog

Seminar für Frauen

Für dieses Seminar ist eine Anerkennung als Bildungsurlaub beantragt.

In unserer medienüberfluteten Gesellschaft gerät das Erzählen immer mehr in den Hintergrund. Aber Menschen brauchen Geschichten. Sie entführen sie aus dem Alltag und eröffnen uns neue Perspektiven. Sie zeigen uns aber auch, dass andere Menschen ähnliche Erfahrungen machen, wie wir. In dieser Seminarwoche gibt es jeden Tag ein Oberthema (Meer, Heimat und Fremde, Liebe Verwandlung), zu jedem jeweils eine biblische Geschichte, ein Märchen und einen Prosatext (Kurzgeschichte,
Auszug aus einem Roman …) gelesen und besprochen wird. In einer Schreibwerkstatt werdenen eigene Texte formuliert. Und es gibt zu den einzelnen Themen jeweils eine ausführliche Erzählrunde nach der Methode des Erzählcafes. Die Teilnehmerinnen sollen durch die Auseinandersetzung mit Geschichten und Erzählungen zur Reflexion über ihr eigenes Leben angeregt werden und ggf. zu neuen Einschätzungen und Handlungsperspektiven gelangen.

Methoden: Vorträge mit Aussprache, Unterrichtsgespräche, Arbeit in Gruppen, Arbeit mit vorbereiteten Texten und Material

Zeit
Montag, 26.10.2020, 10:45 Uhr, bis Freitag, 30.10.2020, 12:30 Uhr,
Leitung
Dr. Andrea Schrimm-Heins , Dipl. Pädagogin
Ort
26474 Spiekeroog , Noorderpad 31 , Ev. Jugendhof
Anmeldung
Evangelische Frauenarbeit der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg
26122 Oldenburg , Gottorpstr. 14
Tel.: 0441-77 01 - 440
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Kosten
210,- €
Veranstaltungsnummer
180/20/0053