Wi snackt platt

Arbeitskreis/Kurs für All, de platt snaken willt

Use moie plattdütske Spraak sall erhollen blieben. Darum wüllt wi weller mehr platt snaken. Lüü, de dat leern willen, de könt da bi us leeren. Wi wüllt in use Alldag weller mehr platt snacken. Wi willt us von Tied to Tied drapen un över all de Dinge snacken, de in de Kark passeren un us bedrapen. Hebt keine Angst to koamen. Wöer, de de Een oder Anner nich kennt, oder nich weet, wor man dat utspreken deit, kann dat bi us leeren. Wi willt Vördräge hollen un lüttje Geschichten lesen. Dorno diskutieren wi dröver.

(U2) Und hier die Übersetzung für diejenigen, die unbedingt an diesem Kurs teilnehmen sollten:
Unsere schöne plattdeutsche Sprache soll erhalten bleiben. Wir wollen wieder mehr in unserer niederdeutschen Sprache reden. Wer diese Sprache lernen möchte, der kann das bei uns. Wir wollen im Alltag wieder mehr Plattdeutsch sprechen. Von Zeit zu Zeit wollen wir uns treffen und über alles reden, was so in der Kirche passiert und uns betrifft. Sie sollten keine Angst davor haben, zu uns zu kommen. Wörter, die der Eine oder Andere nicht mehr kennt oder nicht weiß, wie das Wort ausgesprochen wird, kann das bei uns erfahren. Vorträge sollen gehalten und kleine Geschichten sollen gelesen werden. Danach wollen wir über das Gehörte sprechen

Methoden: Unterrichtsgespräche, Arbeit in Gruppen, Erkundung und Befragung, Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten, Vortrag mit Aussprache, Unterrichtsgespräche, Arbeit in Gruppen, Erkundung und Befragung, Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten

Zeit
Dienstag, 07.07.2020 bis Dienstag, 01.12.2020, monatlich, am ersten Dienstag im Monat, von 14:30 bis 16:30 Uhr
Leitung
Alma Weber
Ort
26689 Apen , Hauptstraße 204 , Ev. Gemeindehaus Apen
Anmeldung
CVJM Apen e.V.
26689 Apen , Hauptstraße 204
Tel.: 04489/6282 , Fax: 04489/670185
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
820/20/0214