Personzentrierte Seelsorge und Beratung. Modul 1 - Einführungswoche

Seminar für Pastoren, Diakone, Sozialarbeiter, Menschen in Beratenden Berufen

Diese fundierte Fortbildung führt in Theorie und Praxis der PersonzentriertenSeelsorge ein, um sie im Alltag von Gemeinde und Beratung fruchbar zu machen. Echtheit, Akzeptanz und Empathie als die drei wichtigen Voraussetzungen in der Haltung der Seelsorgenden für ein gelingendes Gespräch werden erschlossen und eingeübt. Durch Theorie, Selbsterfahrung und Gruppengeschehen erleben die Teilnehmenden eine zunehmende Professionalisierung der eigenen Gesprächsführung. Gearbeitet wird mit Referaten zu theologischen, psychologischen, kommunikations- und entwicklungstheoretischen Themen. Die eigene Praxis entwickelt sich anhand von aufgenommenen Gesprächen, die in wertschätzender Atmosphäre supervidiert werden.

Methoden: Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten

Zeit
Montag, 14.09.2020, 15:00 Uhr, bis Freitag, 18.09.2020, 15:00 Uhr,
Leitung
Pastor Dietmar Vogt
Referent/in
Annette Behnken
Franziska Oberheide
Ort
31832 Springe , Lutherheim in Springe
Anmeldung
Zentrum für Seelsorge
30625 Hannover , Blumhardtstr. 2A
Tel.: 0511 790031- 19
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
903/20/0001