Theorie und Praxis des hilfreichen Gesprächs am Telefon, Teil I

Arbeitskreis/Kurs für Erwachsene,

Telefonseelsorge heißt, hilfreich für andere da zu sein, in der Begegnung mit ihnen zu lernen und sich selbst weiter zu entwickeln. Es heißt, zuzuhören und den Schattenseiten des menschlichen Lebens zu begegnen.Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in einer einjährigen Ausbildung auf ihren Dienst am Telefon vorbereitet. Sie wird in Kleingruppen unter der Leitung von jeweils zwei Fachkräften durchgeführt und setzt bei den Schwerpunkten an:
- Arbeit an der eigenen Person - Arbeit an der Fähigkeit, Gespräche zu führen - Bearbeitung von Problemfeldern, wie sie sich von den Anrufen her nahelegen.
Die Teilnahme setzt die Bereitschaft voraus, nach der Ausbildung mindestens zwei Jahre ehrenamtlich in der Telefonseelsorge mitzuarbeiten.Vor Kursbeginn findet eine Informations- und Auswahltagung statt (begrenzte Teilnehmer-/Teilnehmerinnenzahl)

Zeit
Mittwoch, 21.08.2019 bis Mittwoch, 18.12.2019, wöchentlich, am Mittwoch, von 19:30 bis 22:00 Uhr
Leitung
Pastor Matthias Wille , Theologe
Ort
49074 Osnabrück , TelefonSeelsorge
Anmeldung
Diakonisches Werk in Stadt u. Landkreis OS TelefonSeelsorge
49031 Osnabrück , Postfach 41 12
Tel.: +49 (541) 26 01 05
Veranstaltungsnummer
174/19/0047